Häufige Fragen

Sie planen den Besuch unserer Saunawelt? Hier finden Sie alle Antworten zu den wichtigsten Fragen!


Sind Tickets vorab erhältlich?
Antwort anzeigen

Eintrittstickets können bei uns nicht vorab reserviert oder erworben werden. Diese können bei uns nur vor Ort am Tag des Besuchs erworben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Details zuklappen
Muss ich zwingend im Voraus reservieren?
Antwort anzeigen

Nein, eine Reservierung ist nicht zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie jedoch, dass unser Bad insbesondere am Wochenende, in den Ferien als auch an den Feiertagen von Berlin, Brandenburg und Sachsen immer sehr gut besucht ist. Um hierbei lange Wartezeiten und Einlass-Stopps zu umgehen, empfehlen wir vorab die optionale Online-Reservierung der garantierten Einlasszeit. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Details zuklappen
Ab wie vielen Jahren darf man die Saunawelt betreten?
Antwort anzeigen

Der Zutritt zur Saunawelt ist ab 7 Jahren möglich. Ausgenommen mittwochs: An diesem Tag dürfen auch unsere kleinsten Gäste die Sauna benutzen und die Vorteile des gesunden Saunierens erleben. Weitere Informationen zum so genannten "Kleinkindtag" finden Sie hier.

Details zuklappen
Ist die Saunawelt ein FKK-Bereich?
Antwort anzeigen

Ja, unsere Saunawelt ist ein textilfreier Bereich. Aus diesem Grund ist ein Saunieren oder Benutzen des Saunabereiches in Badebekleidung untersagt. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Details zuklappen
Gibt es in der Saunawelt ein Restaurant?
Antwort anzeigen

Ja, in unserer Saunawelt finden Sie im Innenbereich die Lutki-Bar mit ihrem einem Frühstücksangebot (von 10 Uhr bis 11 Uhr) als auch einer leckeren Mittagskarte sowie hervorragenden Speisen in den Abendstunden. Darüber hinaus finden Sie im Außenbereich die so genannte Futterkrippe mit einem kleinen Imbiss- und Kaffeeangebot. Die Futterkrippe ist hauptsächlich am Wochenende sowie zu den Hauptbesuchszeiten für Sie geöffnet.

Sie haben eine Lebensmittelunverträglichkeit? Kein Problem! Bei uns sind alle Allergene transparent ausgezeichnet. Falls Sie Fragen dazu haben sollten, können Sie uns gerne dazu vor Ort ansprechen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Details zuklappen
Finden Saunaaufgüsse statt?
Antwort anzeigen

Ja, unsere Saunaaufgüsse finden regulär statt. Unsere Aufgusszeiten finden Sie hier und überall in der Saunawelt ersichtlich ausgehangen. 

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Freude bei unseren Saunaaufgüssen - Sie werden begeistert sein!

Details zuklappen
Wie kann man eine Liege reservieren?
Antwort anzeigen

Ja, das ist möglich! Gern können Sie schon im Vorfeld Ihres Besuches bei uns eine oder mehrere Liegen reservieren und so ganz gemütlich und entspannter anreisen, mit der Sicherheit einen privaten Ruheplatz zu bekommen. Sie müssen dafür nur bis zum Vortag, spätestens bis 16 Uhr, per E-Mail oder per Anruf Ihre Wunschliege anmelden. Unsere Mitarbeiter reservieren dann Ihre private Liege für Sie. Sie reisen am gebuchten Tag bequem, bis spätestens 12 Uhr an, nehmen Ihre Liege in Empfang und verbringen eine gemütliche Zeit in unserem Haus.

Paarliegen (für zwei Personen) können in folgenden Bereichen reserviert und vor Ort am Eingang bezahlt werden:

  • Spreewaldscheune (im Erdgeschoss)
  • Im Kaminbereich 

Reservierungsgebühr einer Paar-Liege für zwei Personen: 5 Euro
Reservierung bitte unter: Tel. 03542 894177 oder E-Mail massagen[at]spreewelten.de

Details zuklappen
Kann man sich Bademäntel und Handtücher ausleihen?
Antwort anzeigen

Ja, das ist möglich! Geben Sie dazu gerne an der Kasse oder am Informationsdesk unserer Gästebetreuung in der Sauna Bescheid. Die Leihgebühren sind dabei wie folgt:

  • Pro Bademantel (verschiedene Größen verfügbar): 8 € (zzgl. 30 € Pfand)
  • Pro Handtuch (Duschhandtuch-Größe): 6 € (zzgl. 15 € Pfand)
Details zuklappen
Ist die Saunawelt barrierefrei?
Antwort anzeigen

Ja, die Saunawelt sowie das angrenzende Spreewälder Saunadorf ist barrierefrei zugänglich. Bitte beachten Sie jedoch, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit Rollstühle und Rollatoren nicht mit in die Saunen und Dampfbäder genommen werden dürfen. Der Whirlpool, das Tauchbecken sowie das Sole-Becken der Saunawelt ist nicht barrierefrei zugänglich.

Zur optimalen Orientierung und Wegefindung in unserer Anlage wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter vor Ort.

Leih-Rollstuhl:
Der eigene Rollstuhl kann in unserem Bad genutzt werden. Wir stellen Ihnen aber auch gern unseren Leih-Rollstuhl zur Verfügung. Bitte fragen Sie an der Kasse danach. Er ist wassertauglich und macht so einen ungehinderten Zugang in das nasse Element in der Badewelt möglich. Bitte achten Sie bei der Nutzung des eigenen Rollstuhls darauf, das dieser komplett sauber ist, da sie mit ihm in einem Hygienebereich unterwegs sein werden. Nutzen Sie nach Möglichkiet Reifenüberzüge. Das Wellenbecken hat einen flachen Zugang, ähnlich wie am Strand. Unsere Badaufsicht ist immer gern behilflich, wenn es gewünscht wird.

Sanitärbereich:
Eine eigene, barrierefreie Umkleidekabine inklusive Dusche und Toilette ist selbstverständlich auch vorhanden. Desweiteren finden Sie in der Saunawelt separate Sanitärräume.

Ermäßigung für Schwerbeschädigte:
Bei Vorlage des Schwerbeschädigten-Ausweises zahlt der Inhaber nur den halben Eintrittspreis. Ist ein Vermerk "B" im Ausweis, zahlt die Begleitperson ebenfalls nur 50 Prozent des Standard-Eintritts.

Details zuklappen